Prokino
Prokino
Search
English
Cover
Zur Webseite >>

Originaltitel

La Vérité

Darsteller

  • Catherine Deneuve
  • Juliette Binoche
  • Ethan Hawke

Regie

  • Hirokazu Kore-Eda

Territorien

Erhältlich als

Trailer* Quelle: Youtube * Zum Ansehen des Videos müssen Sie auf “Trailer” klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.
Trailer-Vorschaubild

LA VÉRITÉ - Leben und lügen lassen

FSK 0 | 107 Min. | Frankreich 2019

Die französische Filmdiva Fabienne (Catherine Deneuve) mimt in ihren Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebenden Mutter. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche) hingegen hat ganz andere Erinnerungen an die Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank (Ethan Hawke) und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, ihre Mutter mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren.


„Besseres, Schöneres und Weiseres hat mit Catherine Deneuve und Juliette Binoche lange niemand mehr angestellt.“
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

„Ein absolutes Vergnügen“
LE PARISIEN 

„‘La Vérité‘ ist bestes französisch-europäisches Arthouse-Kino: geistreich und rührend.“
ABENDZEITUNG 

„Toll gespielt und sehr unterhaltsam.“
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Catherine Deneuve läuft zur Höchstform auf, indem sie virtuos die ganze Klaviatur der Gefühle bedient“. 
LA CROIX

Trailer* Quelle: Youtube * Zum Ansehen des Videos müssen Sie auf “Trailer” klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.
Trailer-Vorschaubild

LA VÉRITÉ - Leben und lügen lassen

FSK 0 | 107 Min. | Frankreich 2019
Cover
Zur Webseite >>

Originaltitel

La Vérité

Darsteller

  • Catherine Deneuve
  • Juliette Binoche
  • Ethan Hawke

Regie

  • Hirokazu Kore-Eda

Die französische Filmdiva Fabienne (Catherine Deneuve) mimt in ihren Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebenden Mutter. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche) hingegen hat ganz andere Erinnerungen an die Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank (Ethan Hawke) und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, ihre Mutter mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren.


„Besseres, Schöneres und Weiseres hat mit Catherine Deneuve und Juliette Binoche lange niemand mehr angestellt.“
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

„Ein absolutes Vergnügen“
LE PARISIEN 

„‘La Vérité‘ ist bestes französisch-europäisches Arthouse-Kino: geistreich und rührend.“
ABENDZEITUNG 

„Toll gespielt und sehr unterhaltsam.“
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Catherine Deneuve läuft zur Höchstform auf, indem sie virtuos die ganze Klaviatur der Gefühle bedient“. 
LA CROIX

Territorien

Erhältlich als

  • Scene
  • Scene
  • Scene