Prokino - Details
Prokino
Prokino
Search
English
Cover

Originaltitel

À la folie... pas du tout

Darsteller

  • Audrey Tautou
  • Samuel Le Bihan
  • Isabelle Carré

Regie

  • Laetitia Colombani

Territorien

DE, AT, CH

Erhältlich als

Wahnsinnig verliebt

FSK 12 | 95 Min. | Frankreich 2002

Verzweifelt, geradezu besessen liebt die junge Kunststudentin Angélique den verheirateten Arzt Loïc. Aber dessen Frau erwartet ein Kind und für eine Zukunft mit Angélique scheint kein Platz in seinem Leben. Heimliche Treffen, einsame Nächte und tagelanges Warten sind offenbar alles, worauf sie hoffen darf, so hat es den Anschein. Doch plötzlich gerät Loïcs geordnetes Leben aus den Fugen: Seine Frau verlässt ihn nach einer Fehlgeburt, eine Patientin verklagt ihn wegen tätlichen Angriffs. Mysteriöse Anrufe, anonyme Briefe und makabere Päckchen versetzen ihn in Angst und Schrecken. Und schließlich wird er des Mordes an einer Patientin verdächtigt. Wer ist der Schlüssel zu dem unheimlichen Komplott? Und warum ist ausgerechnet die unschuldige Angélique die Einzige, die ihm jetzt noch helfen kann ...?

„Amélie auf Abwegen“ 
FREUNDIN

„Eine überraschende Story vom Wahnsinn, der sich Liebe nennt.“ 
SZ EXTRA

Wahnsinnig verliebt

FSK 12 | 95 Min. | Frankreich 2002
Cover

Originaltitel

À la folie... pas du tout

Darsteller

  • Audrey Tautou
  • Samuel Le Bihan
  • Isabelle Carré

Regie

  • Laetitia Colombani

Verzweifelt, geradezu besessen liebt die junge Kunststudentin Angélique den verheirateten Arzt Loïc. Aber dessen Frau erwartet ein Kind und für eine Zukunft mit Angélique scheint kein Platz in seinem Leben. Heimliche Treffen, einsame Nächte und tagelanges Warten sind offenbar alles, worauf sie hoffen darf, so hat es den Anschein. Doch plötzlich gerät Loïcs geordnetes Leben aus den Fugen: Seine Frau verlässt ihn nach einer Fehlgeburt, eine Patientin verklagt ihn wegen tätlichen Angriffs. Mysteriöse Anrufe, anonyme Briefe und makabere Päckchen versetzen ihn in Angst und Schrecken. Und schließlich wird er des Mordes an einer Patientin verdächtigt. Wer ist der Schlüssel zu dem unheimlichen Komplott? Und warum ist ausgerechnet die unschuldige Angélique die Einzige, die ihm jetzt noch helfen kann ...?

„Amélie auf Abwegen“ 
FREUNDIN

„Eine überraschende Story vom Wahnsinn, der sich Liebe nennt.“ 
SZ EXTRA

Territorien

DE, AT, CH

Erhältlich als

  • Scene
  • Scene
  • Scene
  • Scene
  • Scene